Der Blog

Herzlich Willkommen im Blog der Deutschen Oper Berlin! An dieser Stelle laden wir Sie ein, mit uns gemeinsam über aktuelle Premieren und Repertoirevorstellungen ins Gespräch zu kommen. Wir nehmen Sie mit auf die Reise in die belebte Vergangenheit des Hauses, erzählen Geschichten seiner Protagonisten, geben tiefere Einblicke in die vielfältige Jugendarbeit und stellen ihnen wunderbare Künstler/Innen vor. Wir freuen uns auf Sie und ihre Kommentare!

AnneOppermann

Anne Oppermann wurde in Kiel geboren. Sie studierte Theater- und Medienwissenschaft, Germanistik und Musikwissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Erste Theatererfahrungen sammelte sie an der Oper Kiel, am Staatstheater Nürnberg und der Oper Zürich. Als freie Mitarbeiterin war sie für den Verlag Felix Bloch Erben und den Verlag Musik und Bühne tätig. Seit der Spielzeit 2012/13 ist sie Dramaturgieassistentin an der Deutschen Oper Berlin.

Was wünschst du dir?

Dramaturgin Anne Oppermann [O] im Gespräch mit Regisseurin Annechien Koerselman [K] und Mezzosopranistin Christina Sidak [S] über die Kinderoper GOLD (Premiere: 5. Dezember 2014), Theaterzauber, unverdientes Glück und große Träume.

S: Annechien, du warst ja schon die Regisseurin der Uraufführung von GOLD. Wie ist das Stück entstanden?

K: Die Künstlerische Leiterin des Theaters Sonnevanck, Flora Verbrugge, fragte mich, ob wir gemeinsam ein Kinderstück über Eigentum basierend auf dem Märchen „Vom Fischer und seiner Frau“ entwickeln wollen. Da ich für sie schon vorher ein Stück geschrieben und inszeniert hatte, weiß Flora, wie sehr ich Märchen liebe. Darin stecken immer Ideen und Metaphern, die auch für Erwachsene interessant sind. (more…)

Doppelbelichtungen

Anne Champert im Gespräch mit Anne Oppermann und Dorothea Hartmann über HOFFMANN.

Dorothea Hartmann / Anne Oppermann: Die Postmoderne in der Bildenden Kunst setzt seit Jahrzehnten das Zitat, das collageartige Arbeiten und Überschreiben ins Zentrum des schöpferischen Prozesses. Seit den 80ern entwickelten die DJs in den Clubs eine Remix-Kultur, im heutigen Literaturbetrieb wird das Plagiat als Stilmittel diskutiert, und in den letzten Jahren scheint diese Arbeitsweise auch in der zeitgenössischen Musik an Bedeutung gewonnen zu haben: Mozart remixed, Wagner reloaded. Wie stehst du zu diesen Entwicklungen? (more…)

Der Ring: Next Generation – Who is Who #5

Es sind noch längst sind nicht alle vorgestellt, es geht weiter mit den Portraits von Mitwirkenden bei DER RING: NEXT GENERATION.

Wer ist alles bei beteiligt? Was gibt es alles zu tun? Und was sind für die Jugendlichen die spannensten Aspekte?

Who is Who #5? Voilá!

(more…)

Der Ring: Next Generation – Who is Who #4

Während inzwischen auf der Hauptbühne geprobt wird, geht’s hier weiter mit der Vorstellung der Mitwirkenden bei DER RING: NEXT GENERATION.

Wer ist alles bei beteiligt? Was gibt es alles zu tun? Und was sind für die Jugendlichen die spannensten Aspekte?

(more…)

Der Ring: Next Generation– Who is Who #2

Hier die zweite Folge der Vorstellung von Mitwirkenden bei DER RING: NEXT GENERATION!

Wer ist alles bei beteiligt? Was gibt es alles zu tun? Und was sind für die Jugendlichen die spannensten Aspekte?

 

(more…)

Der Ring: Next Generation– Who is Who #1

Wer ist alles bei DER RING: NEXT GENERATION beteiligt? Was gibt es alles zu tun? Und was sind für die Mitwirkenden die spannensten Aspekte?

In einer Reihe von Posts werden nach und nach alle Mitwirkenden von DER RING: NEXT GENERATION vorgestellt.

 

 

(more…)