Der Blog

Herzlich Willkommen im Blog der Deutschen Oper Berlin! An dieser Stelle laden wir Sie ein, mit uns gemeinsam über aktuelle Premieren und Repertoirevorstellungen ins Gespräch zu kommen. Wir nehmen Sie mit auf die Reise in die belebte Vergangenheit des Hauses, erzählen Geschichten seiner Protagonisten, geben tiefere Einblicke in die vielfältige Jugendarbeit und stellen ihnen wunderbare Künstler/Innen vor. Wir freuen uns auf Sie und ihre Kommentare!

05.04.2013

IRGENDWIE ANDERS – Fotos von den Proben in den Osterferien

Noch gibt es keine originalen Kostüme und kein originales Bühnenbild, aber es lässt sich doch schon sehr viel von Juliane Kleins Kinderoper IRGENDWIE ANDERS nach dem Buch von Kathryn Cave erkennen, etwa dass jedes unserer Kinder vom Kinderchor »irgendwie anders« ist und auf seinem eigenen Berg lebt…

»Auf einem hohen Berg… lebte ganz allein…«

 

»…ohne einen einzigen Freund…«

 

»…Irgendwie Anders!«

Proben ist Arbeit! Zuerst müssen Text und Melodie gelernt werden, da rückt man etwas näher zum Klavier, von wo aus der Leiter des Kinderchors der Deutschen Oper Belrin, Christian Lindhorst,  seine Zeichen gibt – und vor allem die Mundbewegungen vormacht. Daneben am Klavier lehnend unterstützt ihn die die Regisseurin.

Frauke Meyer und Christian Lindhorst mit den Kindern des Kinderchors.

Und jetzt die gleiche Musik in der Szene.

Frauke Meyer und die Kinder des Kinderchors.

Und nun die ganze Szene mit dem Lied im Ablauf: das »Opfer« ist ausgemacht, die Kinder stürmen heran…

Die Gruppe beobachtet.

Die Gruppe im Anlauf.

Das »Opfer« muss fliehen…

Das »Opfer« rennt los…

…und flieht.

Doch es gibt kein Entfliehen. Noch ist der Konflikt längst nicht gelöst, im Gegnteil er verschärft sich noch einmal. Das »Opfer« geht zu Boden.

Das »Opfer« am Boden.

Aber es naht Rettung, jemand hat eingesehen, dass jetzt alle zu weit gegangen sind.

Halt! Zurück!

Das war alles nicht so gut. Der Konflikt muss gelöst werden. Aggressionen müssen aus dem Körper. Aber so dass es möglichst nicht weh tut. Vielleicht in einer Kissenschlacht?

Die Kissenschlacht!

Hinterlasse eine Antwort